AGB


1. Ich tätowiere nur Personen, die mindestens 16 Jahre alt sind. Bei Personen unter 18 Jahren benötige ich eine Einverständniserklaerung der Eltern, sowie eine Kopie des Personalausweises eines Erziehungsberechtigten.

2. Ich tätowiere nur nach Terminabsprache.

3. Ich tätowiere keine Personen unter Alkohol-/ Drogeneinfluss, Bluter oder mit Immunschwäche (HIV).

4. Ich behalte mir vor, Kunden unbegründet abzulehnen. Insbesondere gilt dies für politische Wunschmotive.

5. Die Motive können aus meinem großen Vorlagearchiv ausgesucht werden. Ich verändern die Vorlage auch nach Ihren Wünschen.

6. Tattoo-Motive können auch mitgebracht werden, ich zeichne natürlich auch für Sie individuell.

7. Der Preis für ein Tattoo richtet sich nach Größe, Farben, Körperstelle, eventuellen Veränderungen an der Vorlage und technischem Grad. Der Preis für ein Tattoo versteht sich inklusive Nachstechen. Nachstichtermine sind innerhalb eines halben Jahres wahrzunehmen, ansonsten ist der Nachstich zu bezahlen.

8. Die Bezahlung erfolgt immer in Bar und in voller Höhe nach erbrachter Leistung (kein Kredit).

9. Ratenzahlung kann nur bei Motiven vereinbart werden, die über mehrer Sitzungen gestochen werden müssen.

10. Ich benutze nur Farben, die den Anforderungen des Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetzes entsprechen.

11. Ich verwende nur sterile Nadeln zum Tätowieren. Außerdem beachte ich selbstverständlich die üblichen Hygienevorschriften.

12. Ich informiere Sie ausführlich über Pflegehinweise zur Nachbehandlung eines Tattoos.

13. Ich übernehme keine Haftung für Folgeprobleme, wie z.B. falsche Pflege, falsche Salbe, falscher Sonnenschutz, etc.